Aktuelles


"Problem-Hunde" - Live-Interview mit Marlen Brandenberg

Im folgenden Interview, welches Dina Baker von www.dog-staff.li mit mir gemacht hat zum Thema "Umgang mit Schwierige Hunden", erfahren Sie mehr über mich, meine Arbeit und meine Philosophie. Nehmen Sie sich die 30min Zeit, und finden Sie heraus, ob ich Sie und Ihren Hund ein Stück Ihres Weges begleiten darf!



Aktuelle Corona-Infos:

  • Ab dem 11. Mai darf ich als Hundeschule & Verhaltensberatung wieder alle Kurse anbieten.
  • Schutzkonzept: Was Sie wissen müssen, wenn Sie einen Termin in der TSCHiGi-School vereinbart haben oder vereinbaren möchten! Mehr zum Schutzkonzept und den Vorkehrungen die ich für unseren "gegenseitigen" Schutz treffe finden Sie hier!

Mehr Infos zur Abstimmung vom 10. Februar 2019 zum Zürcher Hundegesetz - Ausbildungspflicht für Hunde über folgenden Link


Seminarausschreibungen für 2020:

  • Akita - Workshop Termine Herbst 2020: hier
  • Ullihunde-Workshop Termine Herbst 2020: hier
  • Begegnungs & Kommunikations Workshop Herbst 2020 - AUSGEBUCHT

Akita - Workshop (2 Tage)

"Wege zur Freundschaft mit selbständigen Hunden"

 

Dieser Workshop ist für alle Akita Besitzer aus dem IN- und AUSLAND die gerne mal ein 2-Tages Seminar besuchen möchten in welchem es nur um die Rasse "Akita" geht und deren Spezialgebiet das Jagen.

Ob American Akita oder Japan Akita oder gar Akita-Mix ist komplett egal.

Was jedoch Voraussetzung ist ist der gewaltfreie Umgang mit dem Hund und die Offenheit neue, freundschaftliche Wege mit seinem Hund einzuschlagen.


Jagdspaziergänge

 ...... oder eine Liebeserklärung an jagende Hunde!

 DIE JAGDLEIDENSCHAFT eines Hundes kann man nicht "abtrainieren", man kann sie mit sehr viel Aufwand unterdrücken - was aber keine dauerhafte Lösung darstellt, viel Frust mitsich bringt und alles was unter zu viel Druck steht explodiert irgendwann!

Man kann dem Hund statt dessen auch lohnende Alternativen bieten (diese Methoden funktionieren auch),

oder man kann sie VERSTEHEN, LENKEN UND NUTZEN. Und genau das tun wir.

Die Jagdpassion des Hundes wird nicht verteufelt sondern in intensiver Zusammenarbeit zwischen Hund und Mensch beim gemeinsamen Erkunden von Spuren genutzt. Das bringt viel Spass und Freude mit für Hund und Mensch. Dieses neue Verständnis bringt Sie in eine neue Ebene des Verstehens ihres jagenden Hundes und vertieft die Freundschaft zu ihrem Hund. Bei Interesse lesen Sie mehr zu diesem Kurs.


TSCHiGi-School unterstützt die "Initiative für gewaltfreies Hundetraining"

Das Ziel der Initiative für gewaltfreies Hundetraining ist das Verbreiten eines wissenschaftlich fundierten, ethisch vertretbaren und empathischen Umganges mit Hunden. Unterstützt wird diese Initiative durch zahlreiche renommierte Organisationen und ausgewiesene Fachpersonen mit einem kynologischen Know-how auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft.

 

www.gewaltfreies-hundetraining.ch


Neue Referenz Beiträge und Feedbacks

lesen von unseren Kunden und die TSCHiGi-School aus erster Hand kennen lernen: Hier geht es direkt zu den Referenzen & Feedbacks


 

TSCHiGi-School

Marlen Brandenberg

Hundeschule & Verhaltensberatung


Bälstrasse 90
8194 Hüntwangen, ZH
info@tschigi-school.ch

www.tschigi-school.ch

 

Tel.: +41 (0)79 502 52 60

( ich bin viel draussen mit Hunden und meinen Kunden unterwegs, bitte Nachricht auf der Combox hinterlassen oder schreiben Sie mir eine Email.)

Folgen Sie mir und meiner Arbeit im Alltag!
Folgen Sie mir und meiner Arbeit im Alltag!